Koordinatensuche für das Navi

BackInfo

Geodaten in Grad, Minuten, Sekunden

Back

Wo immer man mit seinem Navi hingelotst wer­den will, meist feh­len für eine ge­naue Posi­tion die Daten. Sei es in einer frem­den Stadt, die Post­leit­zahl, die Strassen­be­zeich­nung oder die Haus­nummer. Oder aber man möch­te einen Punkt auf­suchen, der im Navi nicht vor­han­den ist. Hier hilft unsere "Maps Koordi­na­ten­suche". Im Ein­gabe­feld kann der Ort, das Land oder auch das Ge­biet ein­ge­geben wer­den, das auf der Karte an­ge­zeigt wer­den soll. Zur genau­eren Posi­tio­nie­rung kann die Karte per Wipe ver­scho­ben werden. Ist der Punkt ge­funden, zu dem uns das Navi bringen soll, tippt man die Stelle an, wird ein sog. Mar­ker an der Stelle ge­setzt. Tippt man dann den Punkt des Mar­kers an, so wird ein Dia­log an­ge­zeigt, indem die von Google als Longi­tude und Lati­tude an­ge­zeig­ten Koor­di­na­ten ge­setzt wer­den.
Da die meisten Navis jedoch die Koor­di­na­ten in Grad, Minuten, Se­kun­den ver­langen, ha­ben wir die Dezi­mal­grad-An­ga­ben von Google in GMS-Daten um­ge­rech­net und in Fel­dern des Dia­logs an­ge­geben.
Hinweis:
Je genauer der Punkt an­ge­tippt wird, um so genauer sind auch die Posi­tio­nierungs­daten. Zum ver­grössern/ver­kleinern/zoomen der Kar­te sind die Schalt­flächen + und - vor­ge­se­hen.
Auch das Such­ein­gabe­feld ist so aus­ge­legt, dass es mög­lich ist, alle mög­lichen Such­kri­te­rien ein­zu­ge­ben.

Grad-Minuten-Sekunden Koordinaten

© IPS-Sofware, Orihuela Costa, Alicante Spain